­čśł Daylie News: Rechtsabteilung vom Jugendamt klagt Journalist und Kindsmutter an …Wie soll es anders sein .. In unseren UNrechtSTAAT???­čĹ┐

Der Anklage wegen dem Straftatbestandteil : Verleumdung ! Wird stattgegeben … Verhandlung soll sodann im Januar 2021 sein .. Prozessbeobachter sind nat├╝rlich herzlich Willkommen… und weil ein jeder , wirklich jeder versteht .. DAS ES HIER WIEDERMAL UM DIE VERFOLGUNG Unschuldiger geht …gibts jetzt mal ein Strafantrag + die Verfolgung zur├╝ck.. Der Straftatbestandteil ist hier sowieso nicht ersichtlich und auch nicht gegeben . EINE BEH├ľRDE KANN MAN DE FACTO NICHT VERLEUMDEN … vielmehr kann man aber eine nat├╝rliche Person ( wie es hier mit mir der leiblichen Kindsmutter andauern betrieben wird .) verleumden … weil man dessen Kredit gef├Ąhrden kann … Das doch mal wieder l├Âblich… Wenn die eigentlichen „Opfer“ zu „T├Ąter“ gemacht werden … um somit noch mehr finanziell ausgebeutet zu werden … Wir werden sehen .. ob diese „Handlung“ der Staatsh├╝ter rein rechtlich so richtig ist … Wenn es nicht so traurig w├Ąr .. w├╝rd ich glatt ne runde lachen … Die Ankl├Ągerin l├Ąsst sich abladen und schickt stattdessen 2 Vertretungen… oO wenn du als normal Person jemand Anklagst.. Musst du auch pers├Ânlich erscheinen… im FREISTAAT BAYERN eben nicht … ­čĄô­čÖĆ

Staatsanw├Ąltin wurde in Kenntnis gesetzt und trotzdem leistet sie „Beihilfe“ bei der Verfolgung Unschuldiger … Ich bef├╝rchte ja…dass gerade die Justiz Bayern generell Grundgesetze negiert …und vors├Ątzlich die Verfolgung Unschuldiger betreibt …zur vors├Ątzlichen Nachteilszuf├╝gungsabsicht der Familie S c h i e s s e r…

Ver├Âffentlicht von FamilienUNrecht in : ["86156" [Augsburg] - politische Verfolgung - Jugendamt - und Gerichtswillk├╝r -

Gleich mal vor ab, alles was ich hier an Schriftst├╝cken ver├Âffentliche unterliegt meinem Eigentum, dient zur Beweisf├╝hrung - und wird alle L├ťGNER enttarnen um nicht weiter die W A H R H E I T vertuschen zu k├Ânnen. Rein "rechtlich" muss gesagt werden, in diesen Schrifts├Ątzen wird ausschlie├člich ├╝ber meine Abk├Âmmlinge und mich , der n a t ├╝ r l i c h e n / l e i b l i c h e n Mutter geschrieben , gel├Ąstert und gelogen . Es versteht sich von selbst , dass dies nichts mit s├Ąmtlichen "Straftaten" zu tun hat ( Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes / angebliche Verleumdungen gegen ├╝ber irgendwelchen ├ämtern [ ├ämter/Beh├Ârden kann man ├╝berhaupt nicht Verleumden , da sie keine N a t ├╝ r l i c h e P e r s o n ist ...] usw.) Wie Jugend├Ąmter gerne hier suggerieren und dann sinnlos & MUTWILLIG Strafantr├Ąge stellen um somit die Eltern "Mundtot" zu machen. Zu dem besitze ich das VOLLE Recht der freien Meinungs├Ąusserung ! "Straftaten" - stehen im ├Âffentlichen Interesse . Mann / Nat├╝rliche Person / Mensch - Die Frau j e s s i c a , aus der Familie s c h i e s s e r , ich bin 31 Jahre alt und mittlerweile 5 ÔÇô fach Mama. Ich proklamiere in meinen Fall ├╝ber Korruption , Machtmi├čbrauch , Amtsmi├čbrauch, Verfolgung unschuldiger , Staatsgewalt , Verleumdung , Vort├Ąuschung falscher Tatsachen , legaler Kinderhandel, Rechtsbeugung, falsch Begutachtungen, vors├Ątzliche Nachteilszuf├╝gungsabsicht der Familie s c h i e s s e r und m i r z a i , Datenkriminalit├Ąt, willk├╝rliche ALIAS Namenerstellungen von den Firmen : Staatsanwaltschaft Augsburg und der Polizei bei Asylanten - werden dann so gern ver und bearbeitet bei Strafanzeigen - mit der Billigung - dient sodann zur Abschiebung - weil ja die Juristische Person / Fiktion soooo Strafauff├Ąllig sei.... dient ebenso zur Unterstellung f├╝r ein angebliches " Dublinverfahren"...Die Beamten / Beh├Ârden begehen vermutlich mit VOLLEM VORSATZ - mit Nachteilszuf├╝gungsabsichten STraftaten. Vielleicht kann mir ja mal ein "Beamter" erkl├Ąren , wie es sein kann : Ein Mensch begeht eine Straftat - die FIRMA POLIZEI wird gerufen , der PERSONALAUSWEIS wird eingezogen zur Kontrolle ... Wieso schreiben Beamte absichtlich f├Ąlschliche Namen auf die Strafanzeigen bei Asylanten ??? Ich m├Âchte jetzt ja nicht h├Âren ... der STraft├Ąter h├Ątte seine Identit├Ąt so proklamiert ... Den diese Aussage wurde somit umgehend von mir als Sachverhaltsqu├Ątsche enttarnt.. usw. Auch teile ich euch meine Erfahrungen diesbez├╝glich mit der Psychiatrie genannt BKH Augsburg, dem Kinderklauamt Jugendamt Stadt Augsburg Region Nord / West , dem Amtsgericht ( Betreuungs,- und gleichzeitig Familiengericht ) Stadt Augsburg , katholischen Kinderheimen , Verfahrensbeist├Ąnde, Erg├Ąnzungspflegschaften , Kinder ÔÇô und Jugendpsychiatrie Josefinum Augsburg , sowie ├╝ber die B├Ąrenkeller Schule , die GWG-Gesellschaft f├╝r Begutachtungen in M├╝nchen, OLG M├╝nchen , Jugendamt der Stadt 56564 Neuwied , kath. Marienkrankenhaus 56564 Neuwied mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gef├Ąllt das: